Stele TLH

TLH traffic highway light

Stele für Autobahn

Das Modell Stele TLH ist eine energieautarke Lichtsäule für Einsatz auf Autobahnen, Kreuzungen und Zufahrten. Diese Säule ist wesentlich höher als das Modell Stele TLS, da hier aufgrund der Anwendung größere Bereiche beleuchtet werden müssen. Das ist auch der Grund, warum die Windturbine in der Mitte der Säule angeordnet ist. Eine besondere Konstruktion des Generators macht diese Anordnung möglich. Die Windturbine ist für diesen Einsatzfall extrem auf zuverlässigen Betrieb getrimmt. Nur alle 5 Jahre müssen die Lager des Generators von einer technisch unterwiesenen Person geschmiert werden. So gewartet, steht einem jahrzehntelangen Betrieb der Anlage nichts im Wege!

Auch bei diesem Modell muss die Stele nur in ein Fundament gestellt werden. Es sind keine weiteren Verdrahtungsarbeiten notwendig! Die für die Beleuchtung erforderliche Energie kommt aus einem Batteriespeicher im Inneren der Säule. Dieser Energiespeicher wird durch die Windturbine und die Photovoltaik wieder geladen. Durch diese komplementäre Art der Energieumwandlung durch Wind und Sonne, ist ein ganzjähriger Betrieb ohne den Anschluss an das Energieversorgungsnetz möglich.

Die vertikale Anordnung der Photovoltaik Zellen fördert den Selbstreinigungseffekt, sodass Schmutzablagerungen hier – im Gegensatz zu horizontalen Paneelen – zu keinen Leistungsverlusten über die Zeit führen. Dieser Umstand macht sich besonders in den geringen Wartungs- und Servicekosten bemerkbar.